Statuen statt Schulleitbild

Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, verzögert sich die Montage des neuen Schulleitbilds.

Damit der Sockel nicht einfach verwaist vor der Engelburg rumsteht, wurde beschlossen, eine Wechselausstellung mit Statuen fernunterrichterprobter Lehrkräfte der Sekundarschule zu organisieren.

Die Sek Zell verfügt neuerdings über 3D-Drucker, welche seit einer Woche ununterbrochen tätig waren. Die ersten zwei Statuen sind nun bereit.

  

 

Es wurde angestrebt den Schulalltag vor den Corona-Einschränkungen darzustellen, also die Lehrkräfte in für sie typischen Haltungen zu präsentieren.
(Während des Fernunterrichts wären die Posen eher verkrampft vor dem Bildschirm gewesen, was als nicht zielführend gewertet wurde.)

 

Zurück