Neuwahl der Klassendelegierten

Das Schülerparlament der Sek Zell hat seine erste Sitzung längst angekündet und das heisst in den Klassen: Wahlkampf!

Wen schicken wir ins politische Getümmel?
Wer verdient unser Vertrauen und „wird es denen schon mal zeigen“?

Die Klassen gingen ganz unterschiedlich an das Thema heran. Besprechung der Wichtigkeit dieses Amtes und persönliche Stellungsnahmen bei den einen, schlichtes Auftstrecken „Wer hat Bock?“ bei den anderen. Hier eine öffentliche Abstimmung mit Handerheben, dort eine geheime Urnenwahl mit im Voraus ernanntem Stimmenzähler-Gremium.

Einige waren sich ihrer Wahl schon ziemlich sicher, und wenn auch in der 1A über Wahlfälschung gemunkelt wurde, sprach die Klasse sowohl dem Wahlbüro als auch dem frischgewählten Vertreter ihr Vertrauen aus.

Schriftliche Wahl in der 1A

Schreibe einen Kommentar